Jahresrückblick – World Music

Afrobeat heißt das Motto am Montag und Freitag in der World Music. Mit Tony Allen (Erfinder des Afrobeats), Manu Dibango (Erfinder des Afrogrooves) und natürlich Miriam Makeba (Mama Africa). Soweit zu den Stilfragen… Wir spielen aber nicht nur die international etablierten Künstler, von Alpha Blondy bis Mori Kante. Auf unserer Playlist einen Stammplatz haben auch Newcomer und Szeneacts wie der afrikanische Singer und Songwriter Adjiri Odametey  aus Ghana und die Wassalou-Musikerin Oumou Sangare aus Mali. Die Musik aus der regen westafrikanischen Szene hört ihr jeden Montag und Freitag von 18 – 20 Uhr bei Radio Aphilia in der World Music.

One Response to Jahresrückblick – World Music

  1. Miriam Makeba war halt eine Größe im Musikbusiness.
    Habe die Ehre gehabt, sie auf dem Africa-Festival in der Stadt Würzburg live erleben zu dürfen…..So etwas vergisst man nicht……

    von daher wenn von ihr Musik zu hören ist, freue ich mich sehr darüber und werde in Erinnerungen schwelgen…….

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *